68 Champions-League-Tore: Cristiano Ronaldo überholt Messi

Real Madrid hat gestern sein Auftaktspiel in der Champions League 2014/15 gegen den FC Basel mit 5:1 gewonnen. Cristiano Ronaldo war mit je einem Tor und einer Vorlage an zwei der fünf Tore direkt beteiligt. In der 31. Minute traf er nach einer Hereingabe von Gareth Bale zum 3:1, kurz vor Spielende, in der 79. Minute, assistierte er nach einer sehenswerten Kombination mit Karim Benzema dem Franzosen zum 5:1, der nun damit prahlen kann, das 1000. Tor der Königlichen in Europa erzielt zu haben.

Video: Ronaldo-Tor zum 3:1 (31′)

https://www.youtube.com/watch?v=jcjxxYu1rr8

Cristiano Ronaldo erreichte mit seinem ersten Champions-League-Tor 2014/15 die Marke von 68 Toren in der höchsten europäischen Spielklasse bzw. 71 Toren, wenn man alle europäischen Wettbewerbe miteinbezieht.

Ronaldo zieht an Messi und Inzaghi vorbei

Damit überholte der 29-jährige zum einen Lionel Messi (67 UCL-Tore), zum anderen zog er am Italiener Filippo Inzaghi vorbei, welcher es in seiner Karriere auf insgesamt 70 Tore in Europa brachte.

Video: Ronaldo-Vorlage auf Benzema (5:1, 79′)

https://www.youtube.com/watch?v=0FlkUnqYpOA

Holt Ronaldo noch in dieser Saison Raúl ein?

Beide Rankings werden derzeit noch angeführt durch den Ex-Real-Madrid-Spieler Raúl González. In der Champions League (Europapokal der Landesmeister) traf er insgesamt 71 Mal. Berücksichtigt man alle europäischen Wettbewerbe (UCL / UCL-Qualifiktaion, UEFA Cup / Europa League, europäischer Supercup) kommt der Spanier auf 76 Tore.

Es scheint also mehr als wahrscheinlich, dass sowohl Cristiano Ronaldo als auch Lionel Messi bereits in dieser Saison an Rául vorbeiziehen. Bereits in der vergangenen Saison stellte CR7 zwei neue Champions-League-Rekorde auf: den der meisten Tore in der UCL-Gruppenphase (9) und den der meisten Tore in einer Saison (17).

32 Tore in den letzten 25 Spielen

@2010MisterChip veröffentlichte auf Twitter noch zwei weitere beeindruckende Statistiken, die wir euch nicht vorenthalten möchten:

  • Cristiano Ronaldo (68) hat zum ersten Mal seit dem 06.04.2010 mehr Tore in der Champions League als Lionel Messi (67).
  • In den letzten 25 Champions-League-Spielen hat Ronaldo 32 Tore erzielt.

UCL = UEFA Champions League