Müller 85, Messi 76, Pelé 75

Messi hat es tatsächlich geschafft. Seine beiden Tore im Liga BBVA Spiel beim 2-4 Auswärtssieg gegen RCD Mallorca waren seine Treffer 75 und 76 in diesem Kalenderjahr 2012. Damit hat Messi die persönliche Bestmarke von Pelé übertroffen. „O Rei“ erzielte im Jahr 1958 insgesamt 75 Tore (66 mit seinem Klub FC Santos und 9 mit Brasilien). Vor Messi liegt jetzt nur noch Gerd Müller, der im Jahr 1972 auf insgesamt 85 Tore kam (72 + 13).

Außerdem ist der amtierende Weltfußballer seit dem Mallorca-Spiel in den Top 10 der ewigen Torschützenliste der Primera División. 184 Ligatore hat der Argentinier bereits erzielt. Auf Platz neun liegt Santillana mit 186 Toren. Auf dem ersten Platz liegt übrigens Zarra mit 251 Toren in 277 Spielen.

Vergleich Müller, Messi und Pelé