Die neue Herausforderung von Messi (in der Champions League)

Der FC Barcelona wird heute Abend (ab 20:45 Uhr live bei Sky) in San Siro das Champions League Achtelfinal-Hinspiel gegen den AC Mailand bestreiten. Alle Augen werden mal wieder auf Lionel Messi gerichtet sein. Für den 25-jährigen beginnt ab heute eine neue Herausforderung: der beste Torschütze in der Geschichte der Champions League zu sein. Im letzten Gruppenspiel erzielte der amtierende Weltfußballer seine Tore 55 und 56. Damit zog er mit dem zweitplatzierten Ruud Van Nistelrooy gleich. Vor ihm liegt mit 71 Toren nur noch Rául González.

Messi befindet sich derzeit in blendender Verfassung. Am Wochenende erzielte er seine Tore 300 und 301 im Trikot des FC Barcelona und traf zudem im 14. Ligaspiel in Folge.

In der Champions League hat er in dieser Saison in der Gruppenphase bisher fünf Tore erzielt. Er war der Torschützenkönig der vergangenen drei Auflagen. Messi hat im höchsten europäischen Wettbewerb bisher 74 Spiele bestritten mit einer Bilanz von 42 Siegen, 23 Unentschieden und neun Niederlagen. Die letzte Niederlage ereignete sich in in dieser Saison in Glasgow.

Gegen den AC Mailand hat Messi bisher vier Mal gespielt und nie verloren. In diesen vier Spielen erzielte er drei Tore, allerdings alle vom Elfmeterpunkt aus.

Quoten

Die tipico-Quote für ein Tor von liegt bei 1,50. Dass er kein Tor erzielt, wird mit 2,40 Euro pro eingesetztem Euro bezahlt.

[button align=“center“ color=“red“ caption=“mit tipico“ size=“medium“ link=“http://messironaldo.de/tipico“]Jetzt wetten![/button]