Lionel Messi, an 9 der 12 Barça-Tore 2014/15 direkt beteiligt

Der FC Barcelona hat auch sein fünftes Saisonspiel, das vierte in der Liga, zu null gewonnen. Gegen Levante gab es gestern einen klaren 0:5-Auswärtssieg. An drei der fünf Tore war Lionel Messi direkt beteiligt.

In der 34. Minute nutzte Neymar einen genialen Pass des Argentiniers, um das 0:1 zu machen. Es war das dritte Saisontor des Brasilianers, dessen zwei Tore gegen Bilbao auch von Messi vorbereitet worden waren.

Bereits in der zweiten Halbzeit (56′) und beim Stand von 0:2 spielte Messi auf den mittlerweile für Neymar eingewechselten und frei stehenden Sandro, der nur noch einschieben brauchte.

Das 0:5 erzielte Messi selbst per gekonntem Lupfer. Zuvor hatte er bereits eine 100%ige Chance vergeben, als er nämlich in der 42. Minute einen Elfmeter vergab.

Der FC Barcelona hat insgesamt in dieser Saison in fünf Spielen 12 Tore erzielt, elf in der Liga und eins in der Champions League gegen APOEL. Bemerkenswert ist, dass Messi an neun dieser zwölf Tore (75%) direkt beteiligt gewesen ist. Neymar ist der Spieler, der am häufigsten von einem Pass des viermaligen Weltfußballers profitieren konnte (3) gefolgt von Sandro (2).

Alle 12 Tore des FC Barcelona in dieser Saison:

Barça-Elche 1-0: Messi trifft, Busquets bereitet vor
Barça-Elche 2-0: Munir trifft, Rakitic bereitet vor
Barça-Elche 3-0: Messi trifft
Villarreal-Barça 1-0: Sandro trifft, Messi bereitet vor
Barça-Athletic 1-0: Neymar trifft, Messi bereitet vor
Barça-Athletic 2-0: Neymar trifft, Messi bereitet vor
Barça-APOEL 1-0: Piqué trifft, Messi bereitet vor
Levante-Barça 0-1: Neymar trifft, Messi bereitet vor
Levante-Barça 0-1: Rakitic trifft nach Abpraller
Levante-Barça 0-3: Sandro trifft, Messi bereitet vor
Levante-Barça 0-4: Pedro trifft, Jordi Alba bereitet vor
Levante-Barça 0-5: Messi trifft

email