Messi fällt verletzt zwei bis drei Wochen aus

Der FC Barcelona wird in den kommenden zwei bis drei Wochen ohne Lionel Messi auskommen müssen. Der Argentinier verletzte sich beim gestrigen Ligaspiel in Almería (0-2) und musste nach bereits 28 Minuten das Spielfeld verlassen, kurz nachdem er das 1-0 erzielt hatte.

Ausfallzeit von zwei bis drei Wochen

Die medizinischen Untersuchungen, die im Laufe des heutigen Vormittages durchgeführt wurden, bestätigen eine „leichte Faserverletzung im rechten Oberschenkel“. So jedenfalls lautet die offizielle Diagnose auf der Klub-Website. Die geschätzte Ausfallzeit beträgt bei so einer Verletzung etwa zwei bis drei Wochen.

Ohne Messi gegen Celtic und Valladolid

Somit wird Messi auf jeden Fall das Champions League Gruppenspiel in Glasgow gegen Celtic (am Dienstag) sowie das Liga BBVA Spiel am Samstag gegen Valladolid verpassen. Danach folgt eine Länderspielpause, wodurch zu erwarten ist, dass Messi seinem Coach Tata Martino für das Ligaspiel des neunten Spieltags gegen Osasuna am 19. Oktober wieder zur Verfügung stehen könnte.

Video: Tor von Messi vs Almería

http://www.youtube.com/watch?v=MrEI4KUWrnQ