15 Tore in acht Spieltagen: Ronaldo bricht uralten Rekord von 1943/44

Cristiano Ronaldo hat mit seinem Doppelpack beim 0:5-Sieg Reals über Levante UD am Samstag einen 71 Jahre alten Rekord gebrochen: In der Saison 1943/44 erzielte Esteban Echevarría, damals bei Real Oviedo unter Vertrag, 14 Tore in den ersten acht Spieltagen.

Ronaldo hat nun als erster Spieler in der Geschichte der spanischen Primera División die Marke von 15 Ligatoren in den ersten acht Spieltagen erreicht und damit einen neuen Rekord aufgestellt.

Das beeindruckende daran: dem 29-jährige Portugiesen reichten für seine 15 Tore sieben Spiele. Die Partie gegen Real Sociedad musste er verletzt aussetzen.

8. Spieltag: Levante 0-5 Real Madrid: 2 Tore
7. Spieltag: Real Madrid 5-0 Athletic: 3 Tore
6. Spieltag: Villarreal 0-2 Real Madrid: 1 Tor
5. Spieltag: Real Madrid 5-1 Elche: 4 Tore
4. Spieltag: Deportivo 2-8 Real Madrid: 3 Tore
3. Spieltag: Real Madrid 1-2 Atlético: 1 Tor
2. Spieltag: Real Sociedad 2-4 Real Madrid: — (verletzt)
1. Spieltag: Real Madrid 2-0 Córdoba: 1 Tor

Video: Die 15 Ligatore 2014/15 von CR7 (Stand: 20.10.2014)

https://www.youtube.com/watch?v=Hy4UIh-d3N4

 

email