Cristiano rettet Real Madrid einen Punkt

In einem spannenden Madrider Stadtderby haben sich Atlético de Madrid und Real Madrid 2:2 Unentschieden getrennt. Im Top-Spiel des 26. Spieltags der Liga BBVA gingen die Königlichen bereits in der 2. Minute in Führung, doch die „Colchoneros“ drehten die Partie noch vor der Halbzeitpause durch Tore von Koke (27′) und Gabi (45′).

Diese Führung egalisierte der Weltfußballer des Jahres 2013 in der 82. Minute mit seinem 23. Saisontreffer. In der Tabelle gab es nach diesem Unentschieden keine Änderungen. Real Madrid führt die Liga BBVA Tabelle weiterhin mit drei Punkten Vorsprung vor Atlético an. Allerdings kann der FC Barcelona mit Lionel Messi heute bis auf einen Punkt an die Königlichen rankommen. Die Katalanen spielen heute Abend um 21:00 Uhr gegen Almería.

http://www.youtube.com/watch?v=kvgKkmrLn7Q
email