Ohne Cristiano Ronaldo gegen Deportivo

Real Madrid empfängt diesen Samstag (ab 20:45 Uhr) im Rahmen des 15. Spieltags der Primera División das Team von Deportivo La Coruña. Doch Zinédine Zidane scheint in Gedanken schon bei der FIFA Klub-WM zu sein, die die Königlichen in der nächsten Woche in Japan bestreiten werden, hat er doch bei der heutigen Pressekonferenz angekündigt, Cristiano Ronaldo für das Spiel im Bernabéu pausieren zu lassen.

Es ist das erste Mal diese Saison, dass Ronaldo, der aktuell die Torschützenliste der Primera División mit zehn Treffern anführt, bei einem Ligaspiel nicht im Kader steht. Neben Ronaldo wurden auch die beiden Leistungsträger Karim Benzema und Luka Modric nicht für das morgige Spiel berücksichtigt.

Der Kader von Real Madrid für die Partie gegen Deportivo:

Torhüter: Navas, Casilla und Yáñez.
Abwehrspieler: Carvajal, Pepe, Ramos, Varane, Nacho, Marcelo und Danilo.
Mittelfeldspieler: Kroos, James, Casemiro, Kovacic, Asensio und Isco.
Stürmer: Morata, Lucas Vázquez und Mariano.