Clásico-Tore von Messi und Ronaldo

Gestern Abend standen sich die beiden besten Fußballer der Welt Messi und Ronaldo zum zweiten innerhalb einer Woche gegenüber. In einem der besten Clásicos der letzten Jahre fielen insgesamt vier Tore, zwei auf jeder Seite. Beide Stars waren an je einem der Tor ihrer Mannschaft beteiligt.

Leo Messi vs. Real Madrid (13 Tore)

Der dreimalige Weltfußballer des Jahres Lionel Messi bereitete kurz vor der Pause das 1-0 von Pedro vor. Es war die neunte Torvorlage des Argentiniers gegen den Erzrivalen aus Madrid. Messi ist damit bisher an 23 Toren gegen Real beteiligt gewesen (13 Tore und 10 Vorlagen in 18 Spielen).

10.03.2007, FC Barcelona 3-3 Real Madrid (Liga BBVA, drei Tore)
02.05.2009, Real Madrid 2-6 FC Barcelona (Liga BBVA, zwei Tore)
13.12.2009, FC Barcelona 2-0 Real Madrid (Liga BBVA, ein Tor)
10.04.2010, Real Madrid 0-2 FC Barcelona (Liga BBVA, ein Tor)
16.04.2011, FC Barcelona 1-1 Real Madrid (Liga BBVA, ein Tor)
27.04.2011, Real Madrid 0-2 FC Barcelona (Champions League, zwei Tore)
14.08.2011, Real Madrid 2-2 FC Barcelona (Supercup, ein Tor)
17.08.2011, FC Barcelona 3-2 Real Madrid (Supercup, zwei Tore)
http://www.youtube.com/watch?v=hEybFB3R7PE

Ronaldo vs. FC Barcelona (5 Tore)

Ronaldo traf in der 68. Minute zum 2-1 und erzielte damit sein fünftes Clásico-Tor, sein zweites in Folge und sein zweites im Camp Nou Stadion.

16.04.2011 Real Madrid 1-1 FC Barcelona (Liga BBVA, Elfmeter Min. 82)
20.04.2011 Real Madrid 1-0 FC Barcelona (Copa Del Rey, Finale, Kopfball Min. 104)
17.08.2011 FC Barcelona 3-2 Real Madrid (span. Supercup, Finale,  Min. 20)
18.01.2012 Real Madrid 1-2 FC Barcelona (Copa Del Rey, Viertelfinale, Min. 11)
25.01.2012 FC Barcelona 2-2 Real Madrid (Copa Del Rey, Viertelfinale, Min. 68)
http://www.youtube.com/watch?v=x3E7q2WCYuk