Das erste Spiel des Jahres mal wieder ohne Messi

Der FC Barcelona bestreitet heute (4. Januar 2012) sein erstes Spiel des Jahres. Im Camp Nou geht es ab 22 Uhr gegen Osasuna um den Einzug in das Viertelfinale der Copa Del Rey. Zwar mit im Aufgebot aber nicht in der Startelf steht – mal wieder – Lionel Messi. Kuroios: seit seinem Debüt in der ersten Mannschaft im Oktober 2004 hat Messi acht Saisons hintereinander immer das erste Spiel des Jahres verpasst. (UPDATE: Am Ende wurde Messi doch noch eingewechselt und erzielte zwei Tore).

Die Bilanz dieser acht Spiele ohne Messi kann sich jedoch sehen lassen: drei Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen.

2005: Villarreal 3-0 FC Barcelona (Liga, 9. Januar)
2006: Zamora 1-3 FC Barcelona (Copa Del Rey. 3. Januar)
2007: Getafe 1-1 FC Barcelona (Liga, 7. Januar)
2008: FC Barcelona 2-2 CD Alcoyano (Copa Del Rey, 2. Januar)
2009: FC Barcelona 3-1 RCD Mallorca (Liga, 3. Januar)
2010: FC Barcelona 1-1 Villarreal (Liga, 2. Januar)
2011: FC Barcelona 2-1 UD Levante (Liga, 2. Januar)
2012: FC Barcelona 4-0 Osasuna (Copa Del Rey, 4. Januar, MIT MESSI)