Ronaldo: 21 Tore in 17 Spielen

Cristiano Ronaldo erzielte am Samstag beim 5-1 Sieg von Real Madrid gegen Granada sein erstes Tor im neuen Jahr. Damit hat der Portugiese sein Torekonto in der Liga BBVA auf mittlerweile 21 Treffer hochgeschraubt. 21 Tore in nur 17 Spielen wohlbemerkt. Das letzte Mal, dass ein Spieler in der Primera División eine ähnliche Quote aufwies ist sage und schreibe 61 Jahre her: der legendäre César (FC Barcelona) hatte in der Saison 1950/51 nach 17 Spielen sogar 23 Tore erzielt.

Ronaldo ist der erste Spieler im Trikot von Real Madrid, der es schafft die 20-Tore Marke innerhalb der ersten 17 Spiele zu knacken. Seine derzeitige Quote in der Liga liegt bei 1,23 Toren pro Spiel.

Ronaldos 21. Liga-Tor (gegen Granada am 7.1.2012)

http://www.youtube.com/watch?v=GYzm5Y8SSmI

Quelle: as.com